Weblinks  

   

Du willst Rucksackurlaub?

Du hast keinen Bock auf Massentourismus?

Dann bist du hier genau richtig!

Cirali ist ein idealer Platz für alle, die abseits des Massentourismus Natur pur erleben möchten. Die etwa 3 Kilometer lange Bucht bietet ihren Besuchern zwei ganz besondere Naturereignisse. Das kleine Dorf liegt etwa 75 km südlich von Antalya am Fuße des 2366 m hohen Berges Tahtali Dagi und direkt an der Mittelmeerküste.

Das "Off Road"-Camp liegt direkt am Strand des kleinen Dorfes, nicht weit entfernt von der antiken Ruinenstadt Olympos, an der Ostküste Lykiens. Versteckt zwischen den Bergen, ist Cirali ein idealer Platz für alle, die abseits des Massentourismus Natur pur erleben möchten.

Die etwa 3 Kilometer lange Bucht bietet ihren Besuchern zwei ganz besondere Naturereignisse: zum einen ist sie Brutstätte der "unechten Karettschildkröte", einer Gattung der Meeresschildkröte, die am Strand ihre Eier legt. Die "Caretta Caretta" steht unter Artenschutz und ist vom Aussterben bedroht. Der WWF setzt sich stark für den Erhalt der Tiere ein.

Ruhiger Strand in Cirali

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine weitere natürliche Attraktion ist die "Chimaira": ein Platz am Berghang, an dem aus dem felsigen Boden   Flammen heraus schlagen -auch die "ewigen Feuer der Chimäre" genannt. Es gibt zwei Feuerfelder, die etwa 1 km auseinander liegen und zum außergewöhnlichen, abendlichen Grillen über Naturfeuer einladen- ein Traum für jeden, der die Abenteuer des Backpackings liebt. Das Feuer entsteht durch Gase, die aus Rissen, Spalten und kleineren Öffnungen eines felsigen Abhangs austreten und sich an der Luft entzünden. 

   

Anzeige